Accedi
  • Heinrich Chill
  • Heinrich Chill
  • Heinrich Chill
  • Heinrich Chill
  • Heinrich Chill
  • Heinrich Chill
  • Heinrich Chill
  • 50 Visitatori negli ultimi 7 giorni
  • Nei preferiti di 2 persone2

Barca nuova (da deposito), Runabout

Heinrich Chill

Salva come favorito
  • CHF 83'727.-IVA incl.
  • 2023Anno
  • 6.00 m x 1.60 mLunghezza x Larghezza
  • 0.20 mPescaggio
  • 500 kgDislocamento
  • C - costieroCategoria di progettazione CE
  • semi dislocanteTipo di scafo
  • Vetroresina VTRMateriale
  • blu blueColore
  • 6 postiPosti
  • POD DrivePropulsione

Ubicazione

Lago di Costanza » Designboats by Heinrich Werft AG

Ormeggio disponibile


Altri dettagli

2023 Heinrich Chill, CHF 83'727.-

Questo è il testo in lingua originale.

Un momento per favore, stiamo traducendo il testo per te.

Purtroppo non è stato possibile tradurre automaticamente il testo.

C h i l l glänzt mit entspanntem, jedoch überaus gediegenem Cruisen.

Der lautlose Elektro-Antrieb ist sowohl ökologisch als auch ökonomisch: C h i l l - ein Garant fürs 'Chillen'!

Folgende Ausrüstungs- Optionen sind vorhanden:
Cockpit - Persenning
Kühlbox
Bimini
Lenkrad Vintage

Mit dem 4kw Torqueedo Pod Antrieb mit 5 kWh Akku ist das Boot auf den meisten europäischen Gewässern führerschein-frei. Der lenkbare Motor macht das Manövrieren intuitiv und so fühlen sich auch 'Newbies' auf dem Boot sofort sicher und komfortabel und geniessen das lautlose, gediegene Gleiten durchs Wasser und das perfekte Verhalten in der Welle.

Die von der Designboats AG entwickelten Boote werden in der Bootswerft Heinrich AG in Kreuzlingen am Bodensee hergestellt. Diese Werft blickt auf eine lange Geschichte und umfangreiche Erfahrung im Bootsbau zurück. Ursprünglich auf klassische Baumethoden spezialisiert, hat sie sich weiterentwickelt und setzt nun modernste Fertigungsverfahren und Materialien ein.

Die Boote werden konsequent mit Epoxidharzprodukten gefertigt. Die aufwendigen Sandwichkonstruktionen werden vollständig unter Vakuum hergestellt. Je nach Bauteil kommen dabei Prepreg- und Vakuum-Infusions-Bauweisen zum Einsatz. Jedes Bauteil wird in einem computergesteuerten Ofen ausgehärtet, um die endgültige Festigkeit zu erreichen. Diese aufwendige Bauweise gewährleistet sehr leichte, aber auch äußerst langlebige Boote.

Für das Deck wird der hochwertige Esthec-Belag verwendet, der nach individuellen Designwünschen gefertigt werden kann. Die Langlebigkeit und der einfache Unterhalt machen Esthec-Decking seit vielen Jahren zum bevorzugten Deckbelag.

Durch das reduzierte Design und die Verwendung hochwertiger Materialien werden die Boote für eine sehr lange Nutzung ausgelegt.

Das Chill-Boot ist ab sofort verfügbar.
www.designboats.ch

Questo testo è stato tradotto automaticamente.


Video


Servizi


Vendere barca a motore